Die Elektroroller wachsen über sich hinaus

Der Elektroroller – Was wurde alles in der Vergangenheit über ihn gesagt. Manches entsprach den Tatsachen, andere Dinge wiederum nicht. Dass der Elektroroller zu Anfang seine Kinderkrankheiten hatte, das ist nicht zu bestreiten. Doch in der Zwischenzeit ist auch der E-Roller erwachsen geworden und hat die meisten Kinderkrankheiten abgelegt. Heute wecken sie beim Verbraucher mehr Interesse, als ein Elektroauto. Das liegt an mehreren positiven Eigenschaften, über die ein Elektroroller verfügt. Aufgrund der Tatsache, dass er keine Luftschadstoffe enthält, trägt er zur Verbesserung der Lebensqualität in den Städten bei. Hinzu kommt, dass er absolut leise ist und die meisten Verkehrsteilnehmer nehmen einen E-Scooter erst dann wahr, wenn er direkt vor ihren Augen auftaucht. Ein weiterer Punkt ist der deutlich niedrigere Verbrauch, denn mit rund 60 Cent Stromkosten kommen die Fahrer rund 100 Kilometer weit. Mit diesen Werten hängt der E-Scooter den Benziner um Längen ab.
Continue reading

Bewährte Pflegeprodukte für anspruchsvolle Rollerbekleidung

Obwohl es mehrfachfunktionale und strapazierfähige Bekleidung für die Rollerfahrinnen und die Rollerfahrer zu günstigen Anschaffungspreisen gibt, kann eine komplette Ausstattung schon ins Geld gehen. Diese besteht ja auch aus einer Vielzahl sinnvoller Bestandteile, von denen eine möglichst lange Gebrauchsfähigkeit erwartet wird. In diesem Zusammenhang legen die Hersteller und Entwickler dieser Artikel schon ein großes Augenmerk auf den Einsatz der Materialien, eine präzise Fertigung und eine zusätzliche Oberflächenveredelung.

Trotz all dieser optimalen Gegebenheiten unterliegen die Scooter- und Mopedbekleidungen dennoch einem gewissen Verschleiß. Dieser kann durch eine optimierte Pflege und materialgerechte Aufbewahrung reduziert werden. Im Rahmen der Pflege fahrzeugrelevanter kleidungstechnischer Erzeugnisse geht es um eine richtige Reinigung und Konservierung. Die Konservierung der Rollerbekleidung ist insbesondere dann wichtig, wenn die Kleidungsstücke über einen bestimmten Zeitraum nicht mehr benötigt werden. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn die Fahrzeuge nur saisonweise benutzt werden.

Innerhalb der breit gefächerten Produktpalette an Pflege- und Reinigungsartikel für Scooter- und Motorradbekleidung gibt es verschiedene chemische Substanzen:
Continue reading

Lithium-Eisenphosphat-Akku beim Motorroller – Pro und contra

Bei der Herstellung der Energiespeicher für mobile Hilfsmittel und Kleinkrafträder, zu denen auch die Motorroller und Mopeds gehören, werden stetig neuartige Technologien entwickelt, erprobt und in die Praxis überführt. Diese Stromspeicher werden ebenfalls für die Bereitstellung von Antriebsenergie für Elektrofahrräder verwendet.

Neben den Blei-Gel und den Lithium-Ionen-Akkus gelten die die Lithium-Eisenphosphat-Akkumulatoren als flexibel nutzbare Speichervorrichtungen, die größtenteils auf den zugehörigen Plug-In Ladesystemen basieren. Lithium-Eisenphosphat-Akkus bestechen durch eine Vielzahl von Vorzügen, die sich sowohl auf einen höhere Komfort als auch größere Einsatzbreite positiv auswirken:

- Reduzierung der Energieverluste durch herabgesetztes Selbstentladungsrisiko
- Ersatz von Cobalt durch Lithium und Eisenphosphat
- Umweltfreundlichkeit, bessere Recycelfähigkeit
- Niedrige Herstellungs- und Materialkosten
- Längere Lebensdauer
- Extreme Temperaturstabilität
- Hohe Entladeströme sind realisierbar.
- Hervorragende Eigensicherheit
- Wiederaufladbar, leicht und äußerst kompakt
Continue reading

Die Gefahren beim Rollerfahren rechtzeitig erkennen

Rollerfahren ist nicht ganz ungefährlich. Autofahren auch nicht. Unfälle gibt es immer wieder. Doch vielfach werden diese von den Mopedfahrern selbst provoziert. Oft liegt es auch an der Unerfahrenheit des Einzelnen, denn besonders Anfänger neigen dazu, sich und ihre Fähigkeiten zu überschätzen. Die häufigsten Ursachen für Unfälle sind falsches Fahrverhalten und nicht angepasste Geschwindigkeit in den Kurven. Natürlich gibt es auch äußere Einflüsse, die für Stürze verantwortlich sind. Wer ein bisschen vorausschauend fährt, kann so mancher gefährlichen Situation aus dem Wege gehen.

Die Saison ist zwar bald zu Ende, aber solange die Temperaturen noch angenehm sind, werden so manche noch lange ihren Roller weiterfahren. Doch der Herbst birgt besonders für Zweiradfahrer Gefahren. Jetzt ist die Zeit gekommen, in der das Laub von den Bäumen fällt. Fällt dann noch Regen, verwandeln sich die Straßen in rutschige Fahrbahnen.

Continue reading